Lektorat

Copyright © All Rights Reserved

Freie Lektorin von Print- und Onlinemedien

für Autoren, Verlage, Firmen und Agenturen

 

Schreiben ist Überarbeiten - und wer den Text vor lauter Buchstaben nicht mehr sieht, braucht eine Lektorin.

 

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin rund um Ihr Projekt - ob es nun ein ausgewachsener Roman ist, eine Kurzgeschichte, eine Website, ein Flyer oder eine sonstige, mehrseitige Verschriftlichung.

Mit Gefühl für Sprache und Gespür für Geschichten über­prüfe und überarbeite ich Ihre Texte so, dass sie nicht nur einen guten ersten Eindruck machen, sondern auch auf den zweiten Blick überzeugen.

 

Ein Lektorat bzw. Korrektorat bietet Ihnen den Blick von außen, Inspiration und konstruktive Kritik.

Zu den Leistungen zählen:

 

 

Stilistisches und dramaturgisches Vollektorat:

Stimmigkeit von Handlung, Zeitlinie, Spannungskurve, Szenenaufbau, Figuren, Daten und Fakten (besonders historische); stilistische Beratung und Überarbeitung im vereinbarten Maße; Verfassen von Klappentexten und Pressetexten.

Sparlektorat“: Analyse von Szenen und Kapiteln. Aufdecken grober Fehler.

Profi im „Beta-Leser-Modus“. Lektorat ohne stilistische Überarbeitung des Fließtextes.

 

 

Strukturlektorat:

Einteilen eines Werkes in Kapitel und Abschnitte;

Verfassen von Titeln, Überschriften, ausführlichen Beschriftungen, Verzeichnissen, Einleitungen, Vorworten und Klappentexten.

 

 

 

Korrektorat:

Satzbezüge, Tempora, Verbformen, Orthographie und Interpunktion; Anmerkungen zu Lesbarkeit, angemessener Idiomatik, Sprachstil und -niveau.

Korrektorat Plus: Rechtschreibung und Grammatik, Benennen von gröberen Fehlern in Handlung, Zeitlinie, Szenenaufbau, Charakterbeschreibungen etc.

 

 

Damit Sie zu Ihrem Wort stehen können.

 

Zu Lektorat und Korrektorat biete ich weitere Nebenleistungen für Romanmanuskripte an, wie Satz, Layout und Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Weg der Veröffentlichung.

 

 

Über Lektoren: *sieben-fakten-ueber-lektoren-die-sie-vermutlich-noch-nicht-kannten